Mittwoch, 28. Oktober 2009

Neues aus der Gerüchteküche

Nach Angaben des portugiesischen Sportmagazins "Record" ist der 1. FC Köln sehr interessiert an einer Verpflichtung vom brasilianischen Stürmer Carlão (23) von União Leiria. Der 1,90 Meter große Mittelstürmer kam in der Saison 2008/09 aus Brasilien nach Portugal und erzielte in der laufenden Saison acht Treffer bei elf Einsätzen. Damit erzählt er zu den erfolgreichsten Torjägern der portugiesischen SuperLiga.

Wie
Record weiter berichtet, wurde Carlão beim Spiel gegen Naval (2:0) vom FC vor Ort beobachtet, ein Transfer im Winter soll angestrebt werden. Auch die spanischen Vereine Real Saragossa und Rayo Vallecano sollen an einer Verpflichtung interessiert sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Frage ist: wer füttert den Leuchtturm mit Flanken?

heimspielcolonia hat gesagt…

Prima, ein Nova-Ersatz für den Winter. :-)

Anonym hat gesagt…

Das ist eine gute Frage wer füttert den Sturm mit tollen Flanken, das könnte laut Kicker bald Pinola von Nürnberg auf der linken Seite als Womé ergänzung :-)

Weiter Infos rund um den FC auf Twitter.com Nick Divemaster_Mike

Anonym hat gesagt…

Immer her mit. Falls sich Nova oder Poldi mal verletzen

seitfallzieher hat gesagt…

Nova-Ersatz? Ich würde eher sagen Ersatz für Ishiaku.

Anonym hat gesagt…

Ishiaku Ersatz bitte.

Kommentar veröffentlichen