Dienstag, 21. Oktober 2008

FC schon auf UEFA-Cup-Kurs!

Keine Sorge: Aufgrund der drei Siege in Folge ist effzeh. nicht völlig größenwahnsinnig geworden und propagiert deshalb den Einzug ins internationale Geschäft. Vielmehr wollen wir an dieser Stelle einmal auf die aktuelle Fairplay-Tabelle der Bundesliga hinweisen, deren Anführer bekanntlich am Ende der Spielzeit gute Chancen besitzt, in den UEFA-Cup einzuziehen.

In der abgelaufenen Spielzeit war dies die Hertha aus Berlin, die jetzt in der Gruppenphase des Cups steht. In der aktuellen Fairplay-Tabelle steht der 1. FC Köln zwar nicht ganz oben an der Spitze, aber immerhin im oberen Drittel. Denn der FC musste bisher noch keinen Platzverweis in der Liga hinnehmen, der dicke Minuspunkte verursacht. Fünf Punkte gibt es für eine Rote, drei für eine Gelb-Rote und einen Punkt für eine gelbe Karte. Je mehr Punkte daher ein Verein in diesem Ranking einfährt, desto schlechter ist das natürlich.

Aktuell musste der FC 15 gelbe Karten in acht Spielen hinnehmen, was den sechsten Rang in dieser Tabelle bedeutet (Erster ist Bielefeld mit 12 Punkten, Letzter Bochum mit 31). Spielt das Team um "Fairplay-Weltmeister" Geromel auch in den kommenden Wochen so gemaßregelt seinen Schlappen herunter, hat es gute Chancen, es der Hertha im kommenden Jahr gleichzutun. Effzeh. hält diese Hintertür ins internationale Geschäft im Auge.

Kommentare:

Stefan (Weltsicht Südtribüne) hat gesagt…

Keinen Platzverweis? Hat Wome in Wolfsburg für die Heimmannschat gespielt?

effzeh. hat gesagt…

Womé hat eine nachträgliche Sperre bekommen, die nicht maßgeblich für dieses Ranking ist!

geissblog hat gesagt…

puh, also diese wertung schau ich mir dann so ab dem 32. spieltag nochmal an... ;-)

effzeh. hat gesagt…

@Geissblog: Herr Daum ist doch für seine unglaubliche Weitsicht bekannt. Könnte mir gut vorstellen, dass er da was im "Hinterstübchen" hat ;-)

Stefan (Weltsicht Südtribüne) hat gesagt…

Ah, ich wusste gar nicht, dass da ein Unterschied gemacht wird. Wieder was gelernt.

Fühl dich übrigens verlinkt.

Kommentar veröffentlichen