Mittwoch, 22. Oktober 2008

In eigener Sache: Mangas statt Fotos

Wie der ein oder andere bestimmt schon festgestellt hat, sind hier nun herrliche Mangas der FC-Profis zu finden. Hintergrund ist die ungeklärte Rechtslage zur Verwendung von Bildmaterial in Blogs. Da vor allem längere Texte ohne die passenden Bilder dazu teilweise aber auch ziemlich langweilig wirken, werden nun in akribischer Kleinarbeit die benötigten Porträtansichten in Form von Comic-Zeichnungen erstellt. Darum wird zum Beispiel ein Roda Antar nicht mehr so verlinkt: -> Bild, sondern in Zukunft folgendermaßen dargestellt:

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Kommentare:

Stefan (Weltsicht Südtribüne) hat gesagt…

Was ich im Übrigen todschick finde!

Andererseits könnten man natürlich in einer konzertierten Aktion aller FC-Blogger die Pressestelle des Vereins fragen, ob man das Bildmaterial der FC-Homepage nutzen darf.

geissblog hat gesagt…

ich finds auch super!

an bildmaterial der fc-seite kommt man wohl nicht ran, alles geschützt etc.
@stefan: oder meinste sowas könnte wirklich was bringen?

axel hat gesagt…

Ich finds auch sehr gelungen.

Nichts desto trotz wär ich ich bei einer "konzentrierten Aktion" sofort dabei! (fügen Sie hier die Hubschraubergeräusche Ihrer Wahle ein)

Kommentar veröffentlichen