Mittwoch, 6. Mai 2009

Broich auf die andere Seite des Globus?

Der FC steht kurz vor dem Klassenerhalt und beschäftigt sich nun mit der Verlängerung der auslaufenden Verträge von Vucicevic, Ehret, Radu, Matip und Broich. Und eben jener Thomas Broich scheint in den Zukunftsplanungen des Geißbockklubs keine entscheidende Rolle mehr zu spielen. Grund genug für den Regisseur, schon im Vorfeld aktiv zu werden.

Kickt Thomas Broich bald im Land der Socceroos?

Nach übereinstimmenden
Meldungen aus Australien (!) liegt dem dort beheimateten Klub Adelaide United bereits ein Bewerbungsvideo des 28-jährigen Technikers vor. Dort heißt es: "Nachdem Broich vergangenes Jahr in Australien Urlaub gemacht hat, ist er ganz wild darauf, in der australischen A-League zu spielen..."

(Foto: Andreas Schwartmann)

Kommentare:

mars (spielbeobachter) hat gesagt…

Ich würd ihm ja wünschen, irgendwo fußballerisch heimatlich zu werden. Und sei es Australien.

Effzeh. hat gesagt…

Man wird sehen, wo es ihn hinverschlägt. Der Express meint heute, dass er sicher zum FCN wechselt. In Wiesbaden wird über ein Engagement bei Mainz 04 spekuliert und der kicker hat die Australien-Geschichte aufgegriffen...

Kommentar veröffentlichen