Dienstag, 28. Juli 2009

Aus dem Leben eines Trainingskiebitzes

Christoph Daum wollte sämtliche Einheiten am Geißbockheim am liebsten unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvieren. Für den neuen Coach Zvonimir Soldo sind die Zuschauer bei den Trainingseinheiten allerdings kein Problem. Schön, denn solche Beobachtungen würden sich ansonsten wohl nicht durch das Internet verbreiten. Zuschauer und Fan-Foren-Schreiber "Gondorianer" berichtet vom heutigen Training. Dabei machte er auch Beobachtungen, die im neuen Geschäftsgebäude des FC am Geißbockheim stattgefunden haben sollen:
(...) Was noch aufgefallen ist: Während des Trainingsspiels stand u.a. Meier am Fenster seines Büros im GBH, auf einmal legte der gute Michi einen "Moonwalk" hin, als habe er eine bis dato unveröffentlichte Platte vom Michael Jackson gefunden, die schlappe 400 Millionen Euro wert ist. Überraschend war das aus dem Grund, weil Meier sonst immer einen so "kühlen" Eindruck hinterläßt. (...)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Den würde ich auch machen, wenn ich nen neuen Spielervertrag eingetütet hätte.

Anonym hat gesagt…

Wenn Michi so einen Freudentanz hinlegt, dann muß aber was großes im Anmarsch sein. :-)

Bin mal gespannt wer da kommt Tanase oder doch Pokrivac.

Freu mich schon auf die Vollzugsmeldung.

Weitere FC-Infos in meinem Twitter-Blog: Divemaster_Mike

Shakermaker hat gesagt…

Van der Vaart... :-)

Anonym hat gesagt…

2,5 Millionen Euro für Boateng ?

Kommentar veröffentlichen