Samstag, 25. Juli 2009

Der verkehrte Chihi

"Ich erreiche Chihi nicht", beklagte sich ein Ex-Trainer über Adil Chihi (21) vor einiger Zeit. Der Dribbler schien beim 1. FC Köln bereits abgeschrieben, ein Wechsel zum Zweitligaaufsteiger Fortuna Düsseldorf war vor einigen Wochen im Gespräch. Doch ähnlich wie Fabrice Ehret, der vergangene Saison bereits aussortiert werden sollte, scheint nun auch Adil Chihi seine Chance beim 1. FC Köln zu nutzen.

Auf der für ihn ungewohnten Position im rechten Mittelfeld überzeugte der Linksfuß in der Vorbereitung, gehörte in den Testspielen zu den besten Kölnern und war auch gestern beim "Poldi-Party-Spiel" gegen den FC Bayern München einer der stärksten FC-Spieler auf dem Platz. "Ich bin fit, das Selbstvertrauen ist da und ich fühle mich immer besser", meint Chihi lapidar und scheint damit auch seinen neuen Coach Zvonimir Soldo zu überzeugen.

Allen Unkenrufen zum Trotz kann man Adil Chihi schon jetzt als einen der Gewinner der Vorbereitung bezeichnen. Der Deutsch-Marokkaner scheint sich auf der für ihn "verkehrten" rechten Seite als echte Alternative im Mittelfeld der Geißböcke zu entwickeln. In dieser Form wird Chihi wohl aus der Startelf für das Auftaktspiel im DFB-Pokal gegen Kickers Emden nicht wegzudenken sein. Und möglicherweise entwickelt sich das Eigengewächs nun doch noch zu einem festen Bestandteil der Kölner Elf in der Bundesliga.

Kommentare:

andrzej hat gesagt…

der adilwar nicht schlcht,aber der kleine winfryd -der war auch brauchbar!

T hat gesagt…

Also vielleicht war ich gestern ja im falschen Stadion, aber abgesehen von den halbwegs brauchbaren Ecken war Chihi meiner Meinung sehr schlecht. Ich hab das Gefühl, dass er entwicklungsmäßig vor ca 3 Jahren stehen geblieben ist. Und was mich am meisten aufregt ist, dass er es immer wieder alleine versuchen will und einfach nicht kapiert, dass es nie klappt.

Anonym hat gesagt…

@ T:
Gerade die Ecken waren doch das, was nicht so recht klappte... Ansonsten hat er mich voll überzeugt! Ich hoffe, er bekommt und nutzt seine Chancen in der Liga.

Anonym hat gesagt…

chihi und boateng waren gestern die stärksten. bin sehr gespannt auf die aufstellung im ersten pflichtspiel.

Kommentar veröffentlichen