Montag, 27. Juli 2009

"Transfer wie eine Seifenoper" - II. Akt

Stellten wir zuvor Tanase-Berater Victor Becali und dessen Cousin, Steaua Bukarest-Präsident, George "Gigi" Becali vor, möchten wir euch auch nicht Ioan "Giovani" Becali vorenthalten! Ioan Becali ist seines Zeichens auch Spielerberater und kümmert sich anscheinend zusammen mit seinem Bruder Victor Becali um die Belange von Cristian Tanase. Wurde er jüngst im Express zitiert, konnten auch schon die rumänischen Pressevertreter Bekanntschaft mit ihm machen:


Kommentare:

mahnes hat gesagt…

Bei der Qualität der Spielerberater sollte man auf den Kauf des Spielers verzichten. Das bringt nur Unruhe ins FC-Umfeld. Schafft der Spieler drei Geradeauspässe hintereinander, wird er sofort mit Chelsea oder Real in Verbindung gebracht, damit die Herren aus der rumänischen Unterwelt erneut absahnen können.

Badestädter hat gesagt…

Meine Oma sagt immer: "Alle Pferde- und Autohändler sind potentielle Verbrecher", ich glaube ich muss ihr beibringen, dass Spielerberater auch dazu gehören ;)

Kommentar veröffentlichen