Montag, 9. Februar 2009

Stürmer-Diskussion

Milivoje Novakovic wieder eiskalt in Frankfurt zugeschlagen, Kölns Bester seit Wochen und Monaten. Für den Kölner Express ist daher klar: Dieser Mann muss von anderen Klubs gejagt werden - höchste Alarmstufe. Das Blatt berichtet:
Aufpassen, FC! EXPRESS erfuhr: Ukraine-Klub Schachtjor Donezk lockt mit Millionen im Sommer. 2010 endet Novas Vertrag in Köln. Und auch aus der englischen Premier League haben vier Klubs ihr Interesse bereits signalisiert!
Mit der heißen Nadel gestrickt, wurde bei dieser Sensationsnachricht wohl leider der ein oder andere Fakt übersehen oder außer acht gelassen. Zum Beispiel diese nicht ganz unrelevante Meldung des 1. FC Köln vom Juni 2008, dass Novakovic seinen bis 2010 laufenden Vertrag bereits bis 2011 verlängert hat:
Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Angreifer Milivoje Novakovic vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der slowenische Nationalspieler steht beim FC somit bis 2011 unter Vertrag.
Immerhin kommt der Stürmer im Artikel auch noch selber zu Wort: "Ja, ich würde meine Karriere gerne in Köln beenden." In diesem Sinne: Stürmer-Diskussion auch hier beendet.

(Screenshot: Express.de)

Kommentare:

Chris hat gesagt…

NOVA 4 LIFE!
Den MUSS der FC unbedingt halten,
einen Helmes hat man schon ziehen lassen, aus eigener Dummheit!

Effzeh hat gesagt…

Hätte er - wie der Express fälschlicherweise berichtet - nur einen Vertrag bis 2010, würde ich mir mehr Gedanken machen. Bezüge wurden schon erhöht, Laufzeit auch. Da wird man sich bestimmt wieder einigen können.

Kommentar veröffentlichen