Donnerstag, 5. Februar 2009

Frischer Wind

"Er hat gegen Wolfsburg so gut gespielt, dass er eine neue Chance verdient hat", antwortete Christoph Daum auf die Nachfrage des kicker, ob Taner Yalcin in Frankfurt zum zweiten Mal in der Startelf ran darf. Effzeh meint: Allein die Standardsituation, die der Junge tritt, rechtfertigen schon einen Platz in der ersten Elf!

Für die "Abteilung Attacke" scheint nach dem Wissensstand des gleichen Blattes übrigens ein weiterer Neuzugang festzustehen: Sebastian Freis (23, Karlsruher SC) ist sich handelseinig mit dem FC, wird berichtet. Der Stürmer, der außerdem auf der rechten Außenbahn einsetzbar ist, käme im Sommer ablösefrei! Trotz seines jungen Alters ist Freis kein Unbekannter in der Bundesliga: Bisher bestritt er 49 Bundesligaspiele (13 Tore) für die Badener. In der zweiten Liga kam er 78 mal zum Einsatz und erzielte 22 Treffer.

Kommentare:

christian (geissblog.net) hat gesagt…

hoffentlich hat der bis dahin sein formtief überwunden... sonst ist der nämlich nur als "local player" zu gebrauchen. /c:

christian (geissblog.net) hat gesagt…

scheint er gelesen zu haben. (c;

Kommentar veröffentlichen