Montag, 10. November 2008

Petit: Magnetisch im Zahlensalat?

Preisfrage: Wer ist der Dreh- und Angelpunkt des Kölner Aufbauspiels und Zerstörer der gegnerischen Angriffe in Personalunion? Richtig: Der Mann mit dem klangvoll klingenden Namen Armando Gonçalves Teixeira Petit - oder kurz: Petit.

Es wirkt, als wären seine Schuhe, die den Ball beinahe magisch anziehen, magnetisch. Sein sportlicher Stellenwert innerhalb der Mannschaft ist gewaltig: Fast kein Spielaufbau der Geißböcke findet ohne den 57-fachen portugiesischen Nationalspieler statt. Was FC-Fans schon seit einiger Zeit wissen, kann jetzt auch mit harten Fakten belegt werden. 1080 Spielminuten stehen bisher für Petit zu Buche. Dabei erreichte er sagenhafte 924 Ballkontakte, was 77,00 Kontakte pro Spiel und 1,17 Minuten pro Ballberührung bedeutet. Diesen Spitzenwert erreichten bisher kein Tamas Hajnal (62,67 Ballkontakte pro Spiel), kein Renato Augusto (59,17), kein Carlos Eduardo (55,82) und recht kein Marko Marin (43,75).

Ligaweit gehört Petit mit seinen insgesamt 924 Ballkontakten zu den absoluten Top-Leuten in der ersten Bundesliga. Nur Schalkes Rafinha (931 Ballkontakte) steht in diesem Ranking noch vor ihm. Auf den Plätzen folgen Andreas Beck (867 Ballkontakte - Hoffenheim), Torsten Frings (863 - Werder), Gonzalo Castro (848 - Bayer), David Jarolim (828 - HSV), Sebastian Kehl (814 - BVB), Patrick Ochs (801 - Eintracht), Cicero (782 - Hertha) und Christian Eichner (776 - KSC).

Im Geißbock-Team folgen Petit: Pedro Geromel (716), Miso Brecko (706), Pierre Womé (654), Roda Antar (619), Youssef Mohamad (572) und mit etwas Abstand Faryd Mondragon (412), Milivoje Novakovic (411), Kevin Pezzoni (379) und Nemanja Vucicevic (323).

Wohl dem, der den Mann mit den magnetischen Schuhen in seinen Reihen hat...

(Daten: Kickwelt.de)

Kommentare:

Godfatha hat gesagt…

Nette Statistik. Petit ist nicht umsonst fast jedes Spiel der Spieler mit den meisten Ballkontakten beim FC.

Ein Fehler ist dir jedoch unterlaufen, es sind 1,17 Minuten pro Ballberührung und nicht 1,17 Ballberührungen pro Minute. Also alle 70 Sekunden, sensationell.

Grüße und weiter so...

effzeh. hat gesagt…

Jetzt haben wir den (Zahlen-)Salat. Genaugenommen sind es allerdings 1,1688 Minuten pro Ballberührung. Aber da wird nunmal gerundet. Ist schon geändert. Danke für den Hinweis.

Ribery, Fußballer des Jahres, brachte es letzte Saison übrigens auf 91 Ballkontakte pro Spiel:

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2008/index.php?f=0000103143.php

megazonk hat gesagt…

Schöner Artikel über die wichtigste Nebensache beim Fussball - die Statistik!

Zudem noch ein klasse Manga-Petit! Ich freu mich schon, auf den Tag, an dem es den ganzen FC von dir gibt. DAs häng ich mir dann in Postergröße neben meinem Schreibtisch auf. :)

effzeh. hat gesagt…

Die Manga-FC-Mannschaft steht eigentlich schon 90 Prozent. Wird jetzt ausgewählt zu den Artikeln eingesetzt. Vielleicht gibts zur Winterpause dann die Manga Top-FC-Elf ;-)

Kommentar veröffentlichen