Donnerstag, 6. November 2008

Schlagzeilen leicht gemacht

Zugegeben: Leicht hat man es als Boulevard-Blatt in der hiesigen Kölner Presseszene bestimmt nicht. Täglich neue Schlagzeilen erzeugen, das bedarf schon einer großen Kunst, schließlich wollen die Medienmogule auch ihre Auflagen an den Mann (oder Frau oder Fan) bringen. Die Systematik, mit der beim Express und bei der Bild jüngst die sensationellsten Meldungen verkündet werden, wirkt momentan doch etwas lapidar. Hat man gerade kein Interview mit Novakovic zur Hand, verkündet man halt ein spannendes Transfergerücht.

Wie diese gezaubert werden, ist leicht erklärt. Effzeh. zeigt die Zutaten: Man nehme den nächsten Gegner des FC, schaue sich einen Spieler aus dem Kader der Mannschaft aus, spricht einen offiziellen des 1. FC Köln oder den Berater an, nimmt ein, zwei O-Töne - fertig ist die Meldung eines sich anbahndenden Sensationstransfers.

So geschehen vor den Spielen gegen den FC Schalke 04 (Express: Albert Streit zurück nach Köln?), Bayer 04 Leverkusen (Bild: Sinkewicz - Rückkehr zum 1. FC Köln?) und nun auch vor dem Match gegen Hannover 96 (Express: Szabolsz Huszti: Köln schielt auf Hannovers besten Mann).

Effzeh. schaut in die Zukunft und verrät schon jetzt die Schalgzeilen bis zum Ende der Hinrunde:

13. Spieltag
Köln jagt Werders Abwehrasse: Nach Womé auch Fritz zum FC?

14. Spieltag
Die neue IC-Sturm? Mit Novakovic & Ibiševic in die Champions League

15.Spieltag
Pantelic: Köln will den Bomber ablösefrei!

16. Spieltag
Daum scharf auf Holland-Kracher: Unterschreibt de Jong schon morgen?

17. Spieltag
Oliver Schröder zurück zum FC?

Kommentare:

christian (geissblog.net) hat gesagt…

sehr schön. hut ab.

effzeh. hat gesagt…

Sehr schön? Die Tatsache, dass der FC angeblich nach Huszti schielt oder dass er nicht kommen wird?

christian (geissblog.net) hat gesagt…

nein. dein beitrag. deine beobachtungsgabe. (c;
huszti ist mir relativ egal... jedenfalls abgesehen von seiner leistung heute abend, die besser mal grottenschlecht sein soll.

d0mi hat gesagt…

Top Beitrag!
Du sprichst mir jetzt bei weitem nicht zum ersten Mal aus der Seele. Ich muss schon sagen, einen feinen Blog hast du hier aufgebaut - sachlich, kompetent und immer mit einer schönen Prise Humor. Hut ab!
Lese deine Beiträge sehr gerne. ;)

Kommentar veröffentlichen